Schulelternbeirat

Wir Eltern der IGS Alexej von Jawlensky können aktiv am Schulgeschehen teilnehmen und es gestalten. Eine Möglichkeit ist die Mitarbeit im Schulelternbeirat (SEB).

Der SEB übt die Mitbestimmungsrechte der Eltern an der Schule aus. Der SEB erörtert gemeinsam mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium alle wesentlichen Vorgänge der Schule. Zur Erfüllung seiner Aufgaben hat der Schulelternbeirat formelle Zustimmungs-, Anhörungs- und weitere Mitwirkungsrechte.

Der Schulelternbeirat der IGS Alexej von Jawlensky besteht aus 48 Elternvertretern und tritt ca. viermal im Schuljahr zusammen, um Themen aus dem Schulalltag zu behandeln.

Der SEB-Vorstand nimmt an den Gesamtkonferenzen der Lehrer teil und trifft sich regelmäßig mit der Schulleitung. Unsere Zusammenarbeit ist vertrauensvoll und kooperativ. Allerdings üben wir auch konstruktiv und kreativ Kritik und sind offen dafür. Wir können und wollen uns in das Schulleben einmischen. Unser Denken und Handeln ist dabei stets getragen von dem Bemühen, den schulischen Rahmen für unsere Kinder positiv mit zu gestalten.

Wir möchten Sie informieren und einbeziehen, deshalb sind die Protokolle der SEB-Sitzungen (sofern nicht vertraulich) allen Eltern und Lehrern der IGS Alexej von Jawlensky zugänglich. Das Protokoll erhalten Sie auf Nachfrage bei den Elternvertretern Ihrer Klasse.

Downloads:

Kontakt:

Ansprechpartner des SEB

1. Vorsitzende
Safije Agemar

2. Vorsitzender
Silke Bruker

Beisitzer:
Uwe Bergner
Martina Kessler
Ina Mertens
Susanne Raabe

mail: elternbeirat@jawlensky-schule.de